Für Ausdruck sammeln Diese Seite per E-Mail empfehlenDiese Seite drucken

Abscheidersanierung

Wir bieten Ihnen Abscheiderservice aus einer Hand.

Dauerhaft statt oberflächlich

AbscheidersanierungErleben Sie im Film unseren Qualitätsanspruch bei der fachmännischen und haltbaren Sanierung eines Abscheiders nach DIN 1999 - 100.

Sanierungsschritte für eine dauerhaft dichte Abscheideranlage

  • Gefährdungsbeurteilung nach BetriebsSichV und Sicherung der Baustelle 
  • Fachmännisches Reinigen und Entsorgen des Abscheiderinhalts sowie Entgasen
  • Nachreinigen der Innenflächen
  • Ausbau der Einbauten (Schwimmer, Körbe und inneren Rohrleitungen)
  • Sandstrahlen und partiell Handschleifen der Flächen ohne die Bausubstanz zu beschädigen.
  • Entfernen von defekter Beschichtung
  • Erste thermische Trockung der Innenflächen als optimale Vorbereitung
  • Ausräumen und Weiten der Fugen
  • Abdichten aller Rohreinbingungen
  • Aufbringen der Grundierung
  • Zweite thermische Trockung
  • Aufbringen der ersten Beschichtung
  • Dritte thermische Trockung
  • Aufbringen der zweiten Beschichtung
  • Trocknung
  • Versiegeln aller Fugen mit zugelassenem flexiblen und dauerhaft elastischem Material mit einer hoher Rissbreitenüberbrückung inkl. Hinterfütterung der großen Monolithfuge
  • Bebilderte Dokumentation
  • Koordinierung der Dichtheitsprüfung und Generalinspektion nach DIN 1999 - 101 und DIN EN 858 sowie DIN EN 1610
  • Mithilfe und Aufklärung bei den Betreiberpflichten
  • Einweisung in die Bedienung der Abscheideranlage

Bonus

Für die Sanierungszeit kann eine mobile Wasseraufbereitung zur Verfügung gestellt werden um die Sanierungszeit zu überbrücken. Eine dauerhafte dichte Anlage bedarf einer gründlichen Vorbereitung und benötigt etwas mehr Zeit.

Vergleich von Sanierungsverfahren: Hier Klicken

 

 

Anlagentechnik Wuttke GmbH

Gahlensche Straße 91

44809 Bochum

Telefon: +49 234 90299 0